Nächste Termine

Di.29.10.2019 Erster Trainingstag nach den Herbstferien

Auch in den Osterferien 2015 verbrachte unser Nachwuchsbereich wieder einen Kurzurlaub in einem CenterParc.

Angeführt vom Betreuer-Team Kerstin Duchatz und Stefan Bartnik führte es die 14-köpfige Gruppe diesmal in die Lüneburger Heide, genauer gesagt in den Park "Bispinger Heide".

Bei täglicher verbesserter Wetterlage gab es neben ausgiebigen Schwimmbad-Besuchen reichlich Gelegenheit für sportliche Aktivitäten beim Fußball, Tennis, Tischtennis oder Badminton.

Das Foto zeigt unsere Gruppe am Abreisetag kurz vor einem ausgiebigen Abstecher in den nahe gelegenen Heidepark Soltau, in welchem man später tatsächlich bei strahlendem Sonnenschein und über 20° Grad ausgiebig alle dortigen Fahrgeschäfte ausprobieren konnte.

Nachfolgend ein Teilnehmerbericht von Tobias Schatz, der auch bereits an den Fahrten der beiden vorangegangenen Jahre teilgenommen hat:

Seit einigen Jahren schon ist die bei den Nachwuchsspielern des TTC Westfalia Herne sehr beliebte Freizeitfahrt in den Osterferien ein wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit des Vereins. Auch in diesem Jahr traf die jährlich in der zweiten Osterferienwoche stattfindende Freizeit auf große Begeisterung bei den jugendlichen Teilnehmern im Alter von 12- bis 17 Jahren. Ziel der Freizeit ist jedes Jahr ein Center Parc in Holland, Belgien oder Deutschland. Neben dem großen sportlichen Angebot vor Ort bieten diese Fahrten die einmalige Möglichkeit den Teamgeist und die Harmonie unter den Nachwuchsspielern zu fördern, denn vor Ort wohnen die Teilnehmer mit jeweils einem Betreuer in sogenannten Bungalows des Parks. Im Park selbst befinden sich das Schwimmbad „Aqua Mundo“- ein großes Spaßbad sowie eine große Halle mit zahlreichem sportlichen Angebot. Die Teilnehmer können diese Angebote kostenlos nutzen und gelangen auf ausgeliehenen Fahrrädern oder zu Fuß zu den genannten Orten. Sie verbringen einen großen Teil der Zeit im Schwimmbad oder an der frischen Luft, denn neben einem Bolzplatz bieten die Center-Parcs viele weitere Outdoor-Aktivitäten an.

Gemeinsames Grillen und Bowling sind jedes Jahr Bestandteil der Freizeit und werden von allen Teilnehmern wahrgenommen. Ansonsten befinden sich die Teilnehmer tagsüber zumeist in Kleingruppen verteilt auf dem gesamten Parkgelände, sodass sich jedem einzelnen viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten bieten.

In diesem Jahr war der deutsche Center-Parc in der Lüneburger Heide das Ziel der vier-tägigen Freizeit. Gefahren wurde mit zwei Kleinbussen des Herner Stadtsportbundes. Insgesamt wurde die Fahrt dieses Jahr von 12 Nachwuchsspielern wahrgenommen, begleitet von den Betreuern Kerstin Duchatz, Jugendwartin des Vereins und dem Vorsitzenden Stefan Bartnik, der bereits Gründungsmitglied des Vereins im Jahr 1992 war. Besonderes Highlight für die Teilnehmer war diesmal der Besuch des Heide-Park Soltau am letzten Tag der Fahrt. Wie schon so häufig wurde die Freizeit auch diesmal wieder von sonnigem und warmem Wetter begleitet, sehr zur Freude aller Teilnehmer, die angesichts des hervorragenden Wetters die meiste Zeit in T-Shirt und Sonnenbrille verbringen konnten. Alle Teilnehmer sowie die gesamte Jugendabteilung des Vereins bedankt sich vielmals bei den Betreuern Kerstin Duchatz und Stefan Bartnik, die mit ihrem außerordentlichen Engagement diese schöne Zeit überhaupt erst möglich gemacht haben, nicht zuletzt mit dem großen organisatorischem Aufwand, den diese Fahrt erforderte. Der TTC Westfalia Herne hofft auch im nächsten Jahr wieder auf reges Interesse an der Fahrt. Denn dann heißt es hoffentlich wieder in den Osterferien: Aufgepasst, die Center- Parcs- Fahrt 2016 steht an !!!

 

Da hat er recht, denn: NACH der CenterParc-Fahrt ist in der Regel VOR der (nächsten) CenterParc-Fahrt ...