Nächste Termine

Di.29.10.2019 Erster Trainingstag nach den Herbstferien

Seit dem Auf­stieg im Jah­re 2013 spielt un­se­re Drit­te nun in der 2. Kreis­klas­se. Das Team, das im We­sent­li­chen aus er­fah­re­ne­ren Spie­lern be­steht, woll­te in die­ser Sai­son recht­zei­tig ge­nug Punk­te sam­meln, um mit dem The­ma Ab­stieg nichts zu tun zu ha­ben.

Per­so­nel­le Ver­stär­kung gab es zu­nächst durch Hei­ko Sie­wert, der mit ei­nem Sperr­ver­merk am Spit­zen­brett ge­mel­det wer­den konn­te. Als wei­te­res gu­tes Vor­zei­chen konn­te ge­wer­tet wer­den, dass die Staf­fel mit nur zehn Mann­schaf­ten in die Spiel­zeit star­te­te, so dass von vorn­he­rein fest­stand, dass es kei­nen di­rek­ten Ab­stei­ger ge­ben wür­de.

Ei­ne End­plat­zie­rung auf dem neun­ten oder zehn­ten Rang hät­te le­dig­lich das Spie­len ei­ner Ab­stiegs­re­le­ga­ti­on be­deu­tet. Die Mann­schaft mach­te ih­re Sa­che dann recht gut, denn mit drei Sie­gen und zwei Un­ent­schie­den steht zum Jah­res­wech­sel der fünf­te Ta­bel­len­platz auf dem Pa­pier. Zum Re­le­ga­ti­ons­platz nach oben sind es drei und nach unt­en fünf Pun­kte. Dass nach Ab­lauf der Hin­run­de die Mann­schaft des TuS Que­ren­burg zu­rück­ge­zo­gen wur­de, und so­mit der Sieg ge­gen die Bo­chu­mer aus der Wert­ung ge­fal­len ist, än­dert glück­li­cher­wei­se nichts an den Ab­stän­den nach oben und nach un­ten. So­fern es in der Rück­run­de ähn­lich lau­fen soll­te, dürf­te der Klas­sen­er­halt hof­fent­lich bald ab­ge­hakt sein.

Er­freu­li­ches för­dert ein Blick in die Sta­tis­ti­ken zu Ta­ge: in den Top-Bi­lan­zen der Li­ga be­le­gen mit Hei­ko Sie­wert und Ste­fan Bart­nik zwei West­fa­lia-Ak­teu­re die Plät­ze eins und drei.

Zum Ein­satz ka­men: Hei­ko Sie­wert, Ste­fan Bart­nik, Hu­bert Li­be­ra, Ar­tur Sier­siecki, Mo­ritz Reich­wald, Chris­ti­an Mül­ler, Dirk Hess­mann, Ba­bar Shab­bir, Er­satz: Di­mi­tar Mi­tov, Chris­toph Lin­ke­mann, Mar­tin Ka­czor

Tabelle 2 KK Hinrunde

Tabelle vor dem Rückzug von TuS Querenburg

  Tabelle 2 KK Hinrunde 2

Tabelle nach dem Rückzug von TuS Querenburg